Projektwoche am Konservatorium

18.Sept 2017 bis 21.Sept 2017
19.September
Ausfahrt Instrumenten-museum Markneukirchen
21.09.17 - 19 Uhr
phase :: vier
Konzert
Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
 
anlässlich unseres 70-jährigen Jubiläums findet zum Abschluss unserer Feierlichkeiten vom 18.09. - 21.09.2017 eine Projektwoche für unsere Schüler am Konservatorium statt.
 
An diesen Tagen können die Schüler an den unterschiedlichsten Veranstaltungen teilnehmen, von Einblicken in den Instrumentenbau, Kinderführungen in den Kunstsammlungen bis zur kostenlosen Fahrt ins Musikinstrumentenmuseum nach Markneukirchen. In der gesamten Woche findet daher kein regulärer Unterricht am Konservatorium statt. Die einzelnen Angebote finden Sie/ihr in den ausgelegten Flyern.
 
Am 22.09.2017 findet um 19.00 Uhr unser großes Festkonzert im Konzert- und Ballhaus „Neue Welt“ statt. Karten dafür sind ab 04.09.2017 im Sekretariat erhältlich.
 
Wir freuen uns auf eine abwechslungsreiche Woche mit interessanten Veranstaltungen!
 
Mit freundlichen Grüßen
gez. Thomas Richter                                                      gez. Daniel Kaiser
Schulleiter                                                                  stellv. Schulleiter

>Download PROGRAMM-FLYER<

PROGRAMM

Montag, 18.09.2017
 
15.00 Uhr | Blattbau und kleinere  Reparaturen am Saxofon             
                        Raum 2-103 / A. Bacher
 
15.30 Uhr | Workshop mit Theaterpädagogen S. Handrick

Konferenzraum Dachgeschoß / K. Wünsch
 
15.30 Uhr | Korea - Land der Lieder

Clara-Wieck-Saal / H. Choi / Klavier
 
16.00 Uhr | Akkordeonwerkstatt mit dem Instrumentenbauer
A. Schertel
Raum 4-011 / E. Kirste
 
16.30 Uhr | Geschichten aus der Manteltasche, Für und mit der MFE
 Robert-Schumann-Saal , A. Schneider / M Fritsch
 
19.00 Uhr | Big Band „Swing it“ Öffentliche Probe
Raum 4-103 / J. Pflug


Dienstag, 19.09.2017
 
14.00 Uhr | Fahrt ins Instrumentenmuseum Markneukirchen

 Begrenzte Teilnehmerzahl Anmeldung im Sekretariat
 (Abfahrt Bus 14.00 Uhr Stiftstraße)
        
14.00 Uhr |Blechbläser - Werkstatt mit Instrumentenbauer Tommi Kaiser

 H. Schwalbe / Raum 4-104
        
15.00 Uhr | Gitarrenlehrpfad mit Schauwerkstatt                       

Raum 4-304 / B. Löffler
                                       
16.00 Uhr | Bartòk und die ungarische Volksmusik - Werke für Klavier und Cembalo

Robert-Schumann-Saal / B. Mèszàros
 
16.00 Uhr | Streicher - Werkstatt mit Reinhard Bönsch

Clara-Wieck-Saal / G. Albrecht
 
17.00 Uhr | Die Gypsy - Gitarre, Stilistik, Melodik, Begleitung und Improvisation
Raum 4-103 / U. Wilke
 
16.00 Uhr | Schlagzeug: Instrumentenpflege und Stimmung
Raum 2-001 / N. Fahlke


Mittwoch, 20.09.2017
 
15.00 und  15.30 Uhr  | Führung Schumann - Haus
Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung im Sekretariat
B. Löffler (Treffpunkt: Eingang Schumannhaus)
 
15.00 Uhr | Freie Improvisation für alle Instrumente
Raum 4-103 / M. Kramp, Th. Unger, A. Bacher
 
Kinderführung Städtische Kunstsammlungen
16.00 Uhr              Vorschulchor
17.00 Uhr              Kl. Kinderchor
Städt. Kunstsammlungen / K. Wünsch
(Treffpunkt: Eingang Städtische Kunstsammlungen)


Donnerstag, 21.09.2017
                        

15.00 Uhr | Musikalisch hoch hinaus Turmführung und Musizieren mit der großen Domorgel
S. Galenkamp / (Treffpunkt: Eingang Zwickauer Dom)
 
15.00 Uhr | Schumann gezupft, Das Zupforchester lädt zum Schnuppern ein
Clara-Wieck-Saal / A. Schneider
 
16.00 Uhr | Gitarren - u. Basseffekte, Funktionsweise und Einsatz
Raum 4-103 / A. Gemeinhardt

19.00 Uhr / Konzert mit der Band phase : : vier
Musik zwischen Jazz, Folk und Kammermusik
Robert-Schumann-Saal / Eintritt frei