Zwickauer Sommernächte

20.Juni 2017
Vom 20. bis 24. Juni 2017 verwandelt sich der romantische Innenhof des Robert Schumann Konservatoriums im Herzen von Zwickau erstmals in eine malerische Kulisse für eine ganze Reihe von Kulturveranstaltungen. Im Rahmen ihres 125-Jährigen Jubiläums möchte die Buchhandlung Marx als Gastgeber einen neuen kulturellen Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Stadt Zwickau etablieren.
 
An drei Abenden wird mit großem Aufwand Literatur, Kleinkunst und Musik geboten. Dazu wird der Innenhof des Konservatoriums mit Fackeln und Lichtern erleuchtet und verschiedene kulinarische Stände laden die Besucher zum Schlemmen ein. Daneben feiert an einem weiteren Abend das Robert-Schumann-Konservatorium sein traditionelles Hoffest, welches in die Zwickauer Sommernächte integriert wird. 
 
Den Reigen eröffnet am 20. Juni 2017 Dieter Bellmann und seine Frau Astrid Höschel-Bellmann. Sie präsentieren ihren "Piaf-Abend" mit großartigen Chansons der legendären Edith Piaf. Begleitet werden sie von der Akkordeonistin Heidi Steger.
 
Am 21. Juni präsentiert dann Bernd-Lutz Lange seine Sternstunden. Er erzählt von den großen und kleinen Begegnungen seines Lebens mit z.B. Gert Fröbe oder Louis Armstrong. 
 
Das große Finale steigt schließlich am Samstag, den 24. Juni. Zur "Audi Swing Night" präsentiert das "Capital Dance Orchestra" aus Berlin sein neues Programm "Chart Beat" mit Hits von Adele, Pharell Williams und vielen anderen Musikgrößen.